Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

Über Konsumgöttinnen wurde ich vor einigen Tagen ausgewählt und darf die regenerierende Fußcreme von Hansaplast testen
Ich habe die gesamte Testzeit von 4 Wochen durchgezogen mein Fazit steht unten.

Startsituation: Meine Füße neigen schnell zur Trockenheit, werden 1 – 2 x die Woche gepeelt und durch verschiedenste Cremes auf Trapp gehalten. Ich pflege meine Füße zusätzlich und regelmässig durch ein Profigerät zur Pediküre. Trotzdem sind sie sehr schnell immer wieder trocken.

2014-04-29 11.30.09

Beim Start des Testes: Problembereich Ballen, Hacken und auf dem großen Zeh

Der Geruch der Creme ist wirklich sehr leicht und angenehm und gefällt mir besser, als der Lavendelduft meiner derzeitigen Fußcreme.

Gute Konsistenz, aber leider hinterlässt sie bei mir einen Film.  In vielen Berichten konnte ich lesen, dass sie schnell einzieht und in einigen, dass sie dies nicht tut – Ich gehöre leider zur zweiten Testgruppe.

2 x am Tag soll man sie anwenden, laut Packung. Aber wenn ich sie morgens auf die Füße auftrage, kann ich nur festes Schuhwerk anziehen, denn in Pumps, Sandallen und Co rutscht man auf dem Fußbett hin und her.
Also nichts für kurz vor der Arbeit und nur, wenn man die Zeit hat.

Am 1. – 4. Tag war dieses Filmgefühl extrem. Als die Haut sich bereits merklich regeneriert hat, habe ich die Creme-Menge einfach weiter reduziert und das Filmgefühl ist weniger geworden. Abends im Bett ist mir das ja egal, tagsüber doch eher hinderlich.

Mein Fazit: Keine Ahnung, wie Hansaplast das macht, aber meinen Füßen geht es gut! Schon nach der 1. Anwendung ist eine Besserung zu bemerken. Nach der ersten Woche habe ich weniger Creme benötigt und inzwischen reicht es sogar, dass ich nur noch 1 x am Tag oder nach Bedarf eincreme. Keine andere Creme hat bei mir zurvor diesen Erfolg erzielt. Bei DM habe ich mir letzte Woche nun auch das 2 in 1 Fußpeeling von Hansaplast gegönnt und bin schon jetzt gespannt, ob auch dieses Produkt mein derzeitiges ablösen wird.

Der Preis? Ich finde ihn okay. Zwischen 6 und 7 Euro – Die Tube reicht sehr lange und das Ergebnis ist perfekt!

MissTique.de Hansaplast Regenerierende Fußcreme

Füllhöhe nach 3 Wochen

In eigener Sache: Immer wieder habe ich gelesen, dass die Creme nur kurzzeitige Linderung bringt und sofort (Zitat!):“Die Hornaut wieder da ist und es einfach nichts bringt!“

Liebe Damen – selbstverständlich muss der Fuß erst einmal eine vernünftige „Basis“ haben, damit diese tolle Creme wirken kann. Es ist keine Anti-Hornhaut-Salbe. Dafür gibt es aber zahreiche, andere Produkte – Auch von Hansaplast.  Ob Peelen, Hobeln oder Salben – Da kann sich jeder das heraussuchen, was für seine Bedürfnisse am besten geeignet ist und dann steht auch einer erfolgreichen Feuchtigkeitsversorgung mit „Hansaplast Regenerierende Fußcreme“ nichts mehr im Wege.

 

Advertisements