Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

PicsArt_1399293966969

Ich habe heute dieses Probier-Set von Nivea aus meinem Briefkasten gezogen und mich gefreut wie ein Honigkuchenpferd . Bin ja ein kleiner Nivea-Fanatiker, seit ich denken kann 😉 – Bin mit dieser Marke groß geworden und häng da irgendwie dran. Probiere also immer wieder gerne neue Produkte von Niveau.

Angaben des Herstellers:

  • NIVEA Diamond Gloss
  • Ihr Haar wird sanft gereinigt und gepflegt
  • fühlbare Pflege für strahlend schönes, glänzendes Haar
  • die Formel mit flüssigem Keratin macht Ihr Haar sichtbar schön und fühlbar geschmeidig
  • Das Ergebnis: geschmeidiges, gestärktes Haar mit atemberaubendem, intensivem Glanz.

Wir haben dies Shampoo zu dritt getestet und unser Fazit: Durchgefallen.

Während ich selbst nur den Glanz testen wollte, haben meine beiden anderen Damen auf Glanz & Volumen gehofft. Mein Haar ist mit seinen fast 41 schon etwas älter, eigentlich weiß & von daher getönt oder coloriert. Das andere „Testhaar“ ist fein, strähning, gefärbt und/oder naturbelassen.

Also der Duft ist klasse, da gibt es nichts zu meckern. Schön fruchtig. Erinnert mich an Mango. Die Konsestenz ist durchsichtig und recht flüssig. Die Spülung dagegen hat mich beim in der Hand verreiben etwas irritiert und erinnerte mich an eine gallartartige Substanz. Schäumen tut es nur mittelmässig – was ich persönlich gut finde, denn das bedeutet, dass nicht all zu viel Schaumbildner  enthalten sind.

Aber – Noch während des Waschens stand fest: das Shampoo macht das Haar rau und struppig, so wie ich es sonst nur von Reinigugsshampoos kenne, die Rückstände vom Haar entfernen (wie Kalk und Silikone).

„Okay!“ dachte ich, „Das wird sich sicher geben, nach der Spülung. Macht man ja auch bei „gereinigten“ Haaren so. “

Doch hinterher war bei allen Dreien die Ernüchterung groß: Das Haar glänzte zwar, aber war zum Teil unfrisierbar und bei mir kräuselte es sich in alle Richtungen und lies sich mit nichts dazu bewegen meine eigentliche Frisur anzunehmen. Es war irgendwie weich und fusselig. Bei meiner Freundin ebenfalls und bei der dritten Probandin, die nur langes, glattes ungefärbtes Haar trägt, war es annehmbar, aber auch nicht frisierbar.

Nein – das war nichts…. tut mir leid logo-nivea

 

 

Advertisements